Die Philosophie-Kolloquien 2017/2018

Kolloquien sind zweitägige Vorlesungen, die aber auch das Gespräch und die Diskussion zum Gegenstand haben. Entlang unterschiedlicher Themen bedenken wir Gott, Welt und Mensch. Kolloquien können ohne philosophische Vorkenntnisse oder andere akademische Voraussetzungen besucht werden! Hilfreich ist allerdings eine gewisse Ausdauer und die Bereitschaft zur Anstrengung im Umgang mit philosophischen Problem- und Fragestellungen. Wir wenden uns an Menschen mit Freude am Denken, die sich mit den grundsätzlichen Fragen von Mensch und Welt ernsthaft beschäftigen wollen.

Philosophischer Feminismus

Die Rolle der Frau in einer männlich dominierten Welt
23.09.-24.09.2017

Die Logik der Welt

Wirklich ist, was logisch widerspruchsfrei ist
25.11-26.11.2017

Personale Identität

Personbegriff und Personkonzepte
24.02-25.02.2018

Wiener Kreis

Denken am Rande des Abgrunds
15.09-16.09.2018

Philosophie des Alters

Vom Umgang mit dem Alter
01.-02.12.2018